Pónt del Pozzón (DE)

Brücke, die den Penischèlen-Weg zwischen Cèbia und Andèrgi verbindet. Der Ortsname „Pónt del Pózzon“ ist recht modern. In Logiano, Darba und Andèrgia hieß es tatsächlich „Pont de la Penischèla“, wahrscheinlich abgeleitet von „El pónt ai pei de la scàlen“, übersetzt „Die Brücke am Fuß der Treppe“. denn um zur Straße de la Mezénen in der Nähe von Péi zu gelangen, verfügte der Weg über eine Treppe.